34. JAZZFEST IN BASEL
FREITAG 18. August 2017

Presenting Sponsor

Sponsoren Plus

Sponsoren

Partner

Medienpartner

 

Das Jazzfest «Em Bebbi sy Jazz»

 

 

Das Jazzfest «Em Bebbi sy Jazz» findet seit 1984 jeweils am ersten Freitag nach den Basler Schulsommerferien statt.

 

Am Anfang stand die Idee von zwei Jazz-Fans, ein Sommerabend-Festival zu organisieren, um die Basler Innenstadt und deren schönste Plätze mit traditionellem Jazz zu beleben und gleichzeitig den vielen Jazzbands aus der Region eine Plattform zu verschaffen, um vor einem breiten Publikum spielen zu können.

 

Aus der Idee dieser zwei Jazz-Fans ist innert mehr als 30 Jahren die wohl weltweit grösste, eintägige Jazz-Veranstaltung entstanden, bei der – wie im ersten Jahr auch heute noch – alle Konzerte gratis besucht werden können.

 

Neben dem ehrenamtlichen Einsatz des Organisationsteams wird dieser einzigartige Anlass durch die Engagements der zahlreichen Sponsoren, Gönner und Partner ermöglicht.

 

 

Die beeindruckenden Eckdaten von «Em Bebbi sy Jazz»:

 

- mehr als 30 Spielorte, davon 25 Open-Air

- mehr als 70 Orchester/Interpreten, 10 Streetbands, 3 Chöre

- mehr als 600 Musikerinnen/Musiker und Sängerinnen/Sänger

- mehr als 70'000 Besucherinnen und Besucher!